Slide Video

Historischer Industriecharme

Mitten in der Stadt: Arbeiten, wohnen, leben. Im Industriehof Speyer verbindet sich Handwerk mit Kunst, Werken mit Wohnen und demnächst auch Historie mit Moderne. Entdecken Sie dieses einmalige "Dorf in der Stadt".

+

Slide Video
Slide Two

Mietflächen im Industriehof

Werden Sie Teil einer tollen Gemeinschaft! Nutzen Sie Netzwerke zu anderen Gewerbetreibenden oder Mitbewohnern. Hier finden Sie Mietflächen.

+

Slide Two
Slide Three

Perspektiven für den Industriehof

Quartiersentwicklung & Planungsprozess: Alt und Neu, Historie und Moderne, Arbeiten und Wohnen, Handwerk und Dienstleistung, Aufenthaltsqualität und gewerbliche Nutzung sowie verkehrsgünstige Lage und Innenstadtnähe sind miteinander zu vereinen. Hier erfahren Sie mehr zu den Perspektiven im Industriehof.

+

Slide Three
Slide Four

Events im I-HOF

Für jung und alt – spannende Events in besonderer Atmoshpäre finden Sie im Industriehof Speyer.

+

Slide Four
previous arrow
next arrow

Aktuelles

Die Erschließungsmaßnahmen zur Sanierung und Modernisierung der Ver- & Entsorgungsinfrastruktur im I-HOF schreiten gut voran. Die Hauptleitung des neuen Kanals ist gebaut und die Hausanschlüsse am Kanal sind teilweise verlegt. Die Hauptzufahrt von der Franz-Kirrmeir-Straße konnte wie geplant wieder freigegeben werden und wird voraussichtlich erst Mitte/Ende August zur Verlegung weiterer Versorgungsleitungen erneut temporär gesperrt. Wir informieren über den genauen Zeitraum rechtzeitig.

Im Planungsprozess zum I-HOF sind bereits eine Vielzahl von guten Anregungen und Fragen eingegangen, die Grundlage für die weitere Bearbeitung des Rahmenplans sind. Insbesondere beim Rundgang zum Planungsprozess am 1. Juni mit Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wurde viel mit den Teilnehmern diskutiert und erläutert. Einige Fragen/Anregungen konnten bereits vor Ort geklärt werden und sind hier zusammengefasst:

Sehr angenehmes Wetter, viele Informationen zum Planungsprozess, viele interessierte Besucher und gute Anmerkungen machten den Rundgang im I-HOF am Mittwoch (01. Juni) zu einer gelungenen Veranstaltung.

Gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Vertretern des Stadtplanungsamtes und dem Team der Industriehof Speyer GmbH nahmen rund 80 Besucher an dem Rundgang teil. Nach einer kurzweiligen Begrüßung wurden drei Gruppen gebildet, die jeweils an verschiedene Infopunkte des Rundweges geführt wurden.

Brownfield24 im Gespräch: Kurzdokumentation über den I-HOF in Speyer mit einem sehr informativen Interview mit Dr. Martin Koch (Geschäftsführer der Quartiersmanufaktur GmbH & Co. KG und der Industriehof Speyer GmbH).

Brownfield24, die Dienstleistungs- und Netzwerk-Plattform für Brachflächen und Revitalisierungsprojekte, hat den I-HOF anlässlich der Ergebnispräsentation des städtebaulichen Wettbewerbs im Planungsprozess zum I-HOF besucht und die Gelegenheit genutzt, mit Dr. Koch zu sprechen.

Hier geht’s zum Video (YT-Link):

Der I-HOF in Speyer | Interview mir GF Dr. Martin Koch

Am 01. Juni 2022 sind alle Mieter und Anwohner im und um den I-HOF herzlich eingeladen, mit Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Vertretern des Stadtplanungsamtes auf einem gemeinsamen Rundgang das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs zu erörtern. Treffpunkt ist am 01.06.2022 das Gebäude 135 um 17 Uhr. Der Weg zum Treffpunkt wird ausgeschildert.

In einem gemeinsamen Planungsprozess mit der Stadt Speyer, Dr. Thomas Pfirrmann, der Firma Dupré und der Industriehof Speyer GmbH wurde in den vergangenen Monaten ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt.

Morgen, am Freitag den 25.03.2022 um 14 Uhr eröffnen wir die Ausstellung der Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs im I-HOF in Halle 2. Im Rahmen der Eröffnung findet auch die Preisverleihung der Preisträger statt. Der Ausstellungsort in Halle 2 ist ausgeschildert.

Gezeigt werden alle Wettbewerbsbeiträge der ersten und zweiten Phase und Interessierte sind herzlich eingeladen die Ausstellung zu besuchen. Dafür gibt es, neben dem Eröffnungsevent, an weiteren Tagen die Möglichkeit:

Kontakt zu uns