Aktuelles

Aus den Teilen 6 und 7 der Halle 45 machen wir einen Hallenteil und schon bald gibt es dann hier, im neuen Gastronomia Urbana Speyer mediterranen Hochgenuss mit dem Fokus auf Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, hausgemachte Pasta und weitere Spezialitäten.

Beim Umbau konnten und können wir auf das ganze Know-how der im I-HOF ansässigen Handwerksunternehmen zurückgreifen.

Im Dezember gab es im Rahmen des Wettbewerbs im Planungsprozess zum I-HOF (zweiphasiger städtebaulicher Einladungswettbewerb mit freiraumplanerischer Vertiefung) eine Zwischenpräsentation mit einer großen Vielfalt an Entwürfen und Ideen. Die eingereichten acht Entwürfe wurden ausgiebig diskutiert. Anhand der Wettbewerbskriterien erfolgte die Auswahl von vier Entwürfen für die weitere Bearbeitung in der zweiten Phase.

Letzten Donnerstag haben Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Katja Gerwig (Leiterin der Wirtschaftsförderung) die im Industriehof Speyer ansässige Dachdeckerei Seibt besucht und sich über die Arbeit und Projekte des Handwerksunternehmens informiert.

Dachdeckermeister Franko Seibt hat seine Dachdeckerei vor rund einem Jahr gegründet und ist seither gemeinsam mit Schreinermeister Marvin Meßemer sehr erfolgreich in der Region rund um Speyer unterwegs. Auch im I-Hof hat er schon einige Arbeiten ausgeführt.

Weitere Infos zur Dachdeckerei Seibt gibt’s auch im Firmenverzeichnis.

Eine richtig klasse Veranstaltung erlebten die Besucher gestern beim Offenen Proberaum im Industriehof Speyer.

Die Bands BANGERS AND MASH und PIRATES OF LOVE, die selbst Mieter im I-HOF sind, verlegten ihre Probe nach draußen auf die Bühne. Wobei die Bezeichnung „Probe“ eine ziemliche Untertreibung darstellt, denn es war ein richtig feines Konzert mit hervorragender Musik.

Am Donnerstag den 29.09.2021 nahmen rund 70 interessierte Gäste, darunter viele Mieter aus dem Industriehof, an der Informationsveranstaltung in der Bootshalle (Halle 19) zum Planungsprozess im Industriehof Speyer teil.

In einem gemeinsamen Verfahren mit der Stadt Speyer, Dr. Thomas Pfirrmann und der Firma Dupré lobt die Industriehof Speyer GmbH für das I-HOF Areal und die angrenzenden Flächen einen zweiphasigen städtebaulichen Einladungswettbewerb mit freiraumplanerischer Vertiefung aus.

Schon den ganzen September könnt ihr im Industriehof Garten den Minigolf-Schläger schwingen. Am 26.09. steigt dann das große Turnier mit tollen Preisen. Die Anmeldung für das Turnier könnt ihr einfach an der Theke im Industriehof Garten vornehmen, wir notieren dann eure Kontaktdaten.

Startgebühr je 2er Team sind 6 EUR, es gibt tolle (und vor allem leckere) Preise. Der Eintritt für Zuschauer oder einfach Gäste ist natürlich frei. Bei regnerischem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

Kontakt zu uns